25 Songs, 25 Days – Tag 3

Und herzlich willkommen zu Tag 3 von 25 Songs, 25 Days. Day 3: A song that reminds you of one/both of your parents. (Tag 3: Ein Lied, das dich an ein oder beide Elternteile erinnert) [youtube mh7S2aIHF7c] Art Garfunkel – “Bright Eyes” Ich wusste nie, ob meine Eltern ein gemeinsames Lied hatten. Auch über den...
Artikel lesen

25 Songs, 25 Days – Tag 2

Auf gehts in die zweite Runde von “25 Songs, 25 Days”. Heute: Day 2: A song that reminds you of your most recent ex-girlfriend (Tag 2: Ein Lied, das dich an deine letzte Ex-Freundin erinnert) [youtube aP4tiQmttBs] Ilona Mitrecey – Un monde parfait Ja, ich weiß, das ist eigentlich “Kinder-Techno”. Aber ca. zwei Monate nachdem...
Artikel lesen

25 Songs, 25 Days – Tag 1

Beim Blog-Querlesen auf Kwick! bin ich über ein nettes Stöckchen gestoßen, das über mehrere Tage geht – nämlich genau über 25. Jeden Tag gibt es einen Song zu einem bestimmten Thema. Da diese “Aktion” zufällig nun genau bis zu meinem Geburtstag geht, kapere ich als Musikliebhaber mir das mal eben. 😉 Los gehts mit Tag...
Artikel lesen

Die schönsten Songzeilen – Teil 1

Es gibt viele tolle Songs mit berührenden Texten. Weise, lustig, nachdenklich, melancholisch, philosophisch. Doch meist sind es doch die kleinen Abschnitte zwischendrin, die funken. Ein, zwei oder drei Zeilen, die im Gedächtnis bleiben. Die so berührend sind und/oder zum Nachdenken anregen. Kleine Perlen im Song quasi. Solche Goldstücke gibt es in vielen Liedern. Deshalb einige...
Artikel lesen

Top 5 Live-Alben

Immer mal wieder werde ich gefragt, was meine Lieblings-CD’s sind. In den letzten Jahren kaufe ich eigentlich nur noch Live-CD’s, daher gehören meine Favoriten auch zu dieser Kategorie. Also hier mal meine Top 5 für den Blog: Platz 1: Genesis – “Live Over Europe” Die Perlen der Reunion-Tour von Genesis im Jahr 2007. Eine epische...
Artikel lesen

Melancholie…

[youtube 7F9UKWk7Y4Q] Viel zu viele standen schon, wo ich stehe Und noch viele mehr werden hier auch stehen Ich glaube, was mich befremdet, ist die Art Wie du mich aufbaust und danach wieder zu Boden fallen lässt Die Zeit war schön, aber sie ist vorbei Warum kann ich die Bühne nicht einfach verlassen? Vielleicht, weil...
Artikel lesen

Musikjahr 2010 – Meine Top 10

Wie jedes Jahr gibt es auch 2010 die Top 10 der für mich besten Songs des Jahres. Platz 1: Großstadtgeflüster – “Weil das morgen noch so ist” Diesen Song habe ich zum ersten Mal auf dem Piraten-Sommercamp im August gehört – und was begeistert. Frecher Electro-Punk, der nach vorne geht! Seither einer meiner absoluten Favourites!...
Artikel lesen

“There She Is!” … ein Anime über Toleranz, Respekt, Gesellschaft – und Liebe

  Heute nachmittag bin ich beim Tweets überfliegen über ein Youtube-Video gestoßen, welches Afelia gepostet hatte. Es handelte sich um den ersten von fünf Teilen der Anime-Serie “There She Is!” der koreanischen Künstlergruppe SamBakZa aus dem Jahr 2004. In besagtem ersten Teil begegnet Doki, eine Häsin dem Kater Nabi und verliebt sich in ihn. Doch...
Artikel lesen

“Evening” ist da!

Dass ich hobbymäßig ein bisschen elektronische Musik mache, weiß der ein oder andere schon. 2004 stellte ich das erste Stück fertig, das noch sehr beatlastige “Escape”. Nachdem dieses auf einem mittlerweile eingestellten Portal für freie MP3’s einigermaßen gute Downloadraten erzielte, entschied ich mich, dies fortzuführen. Es sollte allerdings eine Weile dauern, bis ich genügend Zeit...
Artikel lesen

Ein bisschen schöne Livemusik…

Seit längerer Zeit begleitet mich der wunderschöne Song “Puisque tu pars” von Jean-Jacques Goldman schon durch mein Leben… mittlerweile ist er fast sogar schon zu meinem absoluten Liebling geworden. Nun bin ich die Tage auf Youtube über diese wunderschöne Live-Version gestoßen, die Goldman zusammen mit dem Chorprojekt Les Fous Chantants d’Alès aufgeführt hat. Also: Licht...
Artikel lesen