Bezirksbeiratssitzung in Stammheim

Nachdem der Stammheim-Blog die Tagesordnung der gestrigen öffentlichen Sitzung des Stammheimer Bezirksbeirats bekanntgab, war mein Interesse geweckt. Sollte es doch auch um Verkehrsthemen und den ÖPNV in und um Stammheim gehen. Als Verkehrspirat entschloss ich mich dann kurzfristig, dieser Sitzung in der Schloßscheuer beizuwohnen. Auch mit dem Hintergedanken, nochmal auf die suboptimale Situation mit der...
Artikel lesen

Die Bahn kommt. Mit Atommüll im Gepäck.

Die Castor-Behälter aus Sellafield und La Hague sind auf dem Weg. Auf dem Weg in das Noch-Zwischenlager Gorleben, das vielleicht bald offizielles Endlager sein könnte. Und sofort formiert sich der Widerstand. Und das zu Recht. Denn die Politik gönnt einer gefährlichen Technologie ein längeres Leben – ohne überhaupt Pläne zu haben, wie man die Überbleibsel...
Artikel lesen

Kurz notiert: Zu den US-Kongresswahlen

Das Ergebnis schockiert mich. Keine zwei Jahre nach dem Verschwinden des ungeliebten George W. Bush erreichten bei den Kongresswahlen in den USA die Republikaner wieder die Mehrheit im Repräsentantenhaus. Eine Schlappe für Obama sei dies, titeln viele Medien heute… doch ist es nicht vielleicht eher eine Schlappe für die Amerikaner? Dass der Präsident schneller als...
Artikel lesen

Ab in die Freiheit?

Nun ist also die Bombe geplatzt. In einer ziemlich chaotischen und improvisierten Pressekonferenz wurde in Berlin die offizielle Gründung der Partei “Die Freiheit” bekanntgegeben. So überraschend, wie alle tun, war es jedoch nicht wirklich, hatte doch Ex-Pirat Stefan “Aaron” Koenig dies bereits im Mai in seinem Blog “Politicool” bekanntgegeben. Mit “Gleichgesinnten” wolle er sich zusammentun...
Artikel lesen

Ich und Stuttgart 21

Ich bin momentan in einer Minderheit. In einer vom Großteil des Stuttgarter Volkes gehassten Minderheit. Ich finde den neuen Bahnhof Stuttgart 21 gut. Ich finde die Idee, die dahintersteckt gut, mir gefällt die Architektur – ich denke, Stuttgart profitiert langfristig gesehen von dem Bahnhof. Ehrlich gesagt, konnte ich bisher weder den klobigen Seitenflügeln des Bonatzbaus...
Artikel lesen

Die erste Idee des Sommerlochs

Die Temperaturen steigen, das deutsche Parlament freut sich auf die Sommerpause… doch, um den Medien das entstehende Sommerloch zu stopfen hat sich wieder einmal jemand etwas einfallen lassen. An prominenter Stelle vermeldete Pro7-Newstime den Vorschlag eines Hinterbänklers der Union: Zur Vermeidung künftiger auswuchernder Koalitionsstreitigkeiten, die in verbalen Entgleisungen à la “Wildsau” und “Gurkentruppe” der letzten...
Artikel lesen

Tauss verlässt das Piratenschiff

Eben gab Jörg Tauss in seinem Blog bekannt, dass er die Piratenpartei verlassen würde, um diese vor Anfeindungen und Anschuldigungen in den bevorstehenden Wahlkämpfen zu schützen. Ich respektiere diese Entscheidung und ziehe meinen Hut vor Tauss… wenngleich ich der Ansicht bin, dass wir ihn und seine Art sehr hätten brauchen können. Gerade in den sachpolitischen...
Artikel lesen

In Sachen Tauss. Ein Appell an die Piraten.

Jörg Tauss ist heute in einem offenichtlich nicht ganz lupenreinen Prozess wegen des Besitzes von Kinderpornographie zu einer Bewährungsstrafe von 15 Monaten verurteilt worden. Das Landgericht Karlsruhe begründete dies damit, dass Tauss privates Interesse an den entsprechenden Dateien gehabt haben soll – und nahm ihm damit seine Begründung der Recherche im Rahmen seiner Abgeordnetentätigkeit nicht...
Artikel lesen