Die Amerikaner und Guantánamo

Der US-amerikanische Senat verweigerte Präsident Barack Obama die Zusage der finanziellen Mittel zur Schließung von Guantánamo (Quelle: Tagesschau). Die Aufgabe des umstrittenen Gefangenenlagers war einer der zentralen Punkte in Obama’s Wahlkampf – entsprechend entschlossen hatte er auch direkt nach seiner Wahl mit der Vorbereitung dessen begonnen. Jetzt starten Senatoren beider Parteien – also auch Obama’s...
Artikel lesen

Mit Brötchen zum Traumpartner – Beziehungsphilosophie mal anders

Erkenntnisse aus einem Gespräch mit Jennifer Düing. Morgens, kurz nach 8 Uhr. Aus den Bäckereien lockt der Duft frischgebackener Brötchen. Man läuft vorbei und bekommt Hunger. Doch nicht immer entspricht die tatsächliche Qualität der Backwaren auch dem Geruch, sprich dem ersten Eindruck. Möglicherweise bietet die Bäckerei eine Straße weiter bessere Brötchen Ähnlich ist es bei...
Artikel lesen

7 Monate Praktikum vorbei – ein kleines Fazit…

Mit dem heutigen Tage endete meine Praktikumszeit in der Marketingabteilung der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH (SWU). Das war’s. Sicher, ein etwas komisches Gefühl war es schon, zum endgültig letzten Mal meine Bürotür hinter mir zu schließen, den Karton mit den persönlichen Sachen auf dem Arm. Das Zurückschauen und -winken beim letzten Verlassen des Parkplatzes durch die...
Artikel lesen

Jedem das Seine?

Folgende Meldung wurde eben auf tagesschau.de veröffentlicht: Die Unternehmen Tchibo und Esso haben eine gemeinsame Werbeaktion für Kaffeesorten an bundesweit rund 700 Tankstellen unter dem Slogan “Jedem den Seinen” gestoppt. Die Redewendung war im Dritten Reich von den Nationalsozialisten missbraucht worden. Der Schriftzug “Jedem das Seine” stand über dem Eingang des Konzentrationslagers Buchenwald bei Weimar...
Artikel lesen

Mensch vs. Gott – Teil 2

Ein freies Leben für alle durch Verantwortung jedes Einzelnen. Das bedeutet in erster Linie, dass wir uns selbst aufraffen müssen, dass es an uns selbst liegt. Die Vorstellung von Gott, die uns die Religionen aufzeigen, sagen, dass der „Herr“ unser Schicksal und unser Leben lenkt und bestimmt. Nach dieser Prädestinationstheorie ist unser Leben bereits im...
Artikel lesen