Liebeskummer auf schwäbisch

HERRN STUMPFES ZIEH- UND ZUPFKAPELLE – “NOI”

[youtube pefQTkTRyu4]

Noi! (Noi!) Noi! (Noi!)

Sechsch du äll Dag! Jed’s Mal, wenn i mog, jedes Mal

(oh, jedes Mal)

Sen mir mal alloi ond i dät gern knutscha, sechsch du immer “noi”.

(Noi! Noi!)

Noi! (Noi!) Noi! (Noi!)

Wär des net nett? Mir zwoi ganz alloi im Kadett?

(Opel Kadett)

Ins Autokino nei, in dr hintra Roih, da secht mr doch net “noi”.

(Noi! Noi!)

Gell, du glaubsch, dass i bloß mit dir spiele mog?

Gell, du glaubsch, dass i des au zu älle andre sag?

Noi! (Noi!) Noi! (Noi!)

Gang doch net fort!

I glaub, dass mit uns no was wird

(uns no was wird)

Weil mei Herz isch treu und hat bloß Platz für di

Da secht mr doch net “noi”!

Oh oh, da secht mr doch net “noi”!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

zwölf − elf =