Ein bisschen schöne Livemusik…

Seit längerer Zeit begleitet mich der wunderschöne Song “Puisque tu pars” von Jean-Jacques Goldman schon durch mein Leben… mittlerweile ist er fast sogar schon zu meinem absoluten Liebling geworden. Nun bin ich die Tage auf Youtube über diese wunderschöne Live-Version gestoßen, die Goldman zusammen mit dem Chorprojekt Les Fous Chantants d’Alès aufgeführt hat. Also: Licht etwas dimmen, zurücklehnen und einfach nur genießen:

[youtube APRRm5Rn4wA]

Nachtrag 10. August 2011: Eine “freundliche” Plattenfirma hat die Löschung des eigentlichen Clips veranlasst. Deswegen inzwischen ein anderes Video davon… leider in nicht mehr so guter Qualität. 🙁

One thought on “Ein bisschen schöne Livemusik…

  1. […] denn ich habe eigentlich (mindestens) drei absolute Lieblingslieder. Das eine hatte ich allerdings schonmal in diesem Blog gepostet. Also blieben noch zwei. November Rain ist allerdings jenes, welches mich schon viel, viel länger […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

10 + 6 =