20 Songs von Bedeutung

Und gleich mal die nächste Blogparade… diesmal was Schönes für mich als Musikfetischist. Dieses Thema fand den Weg zu mir über nachtblau. Es geht darum, welche Songs das eigene Leben prägten. Im Folgenden die Meinigen – welche sind es bei Euch? Freue mich auch auf Eure Auswahl!!

1. Ein Lied aus Deiner frühesten Kindheit
The Flying Pickets – “Only You” … mein allererstes Lieblingslied, an das ich mich erinnern kann. Damals war ich 5 oder 6. Den richtigen Namen des Songs lernte ich erst ganz viel später, da es nur auf einer Kassette mit Titeln war, die mein Vater aus dem Radio aufgenommen hatte.

2. Ein Lied, das du mit deiner ersten großen Liebe assoziierst
Maxi Priest & Shaggy – “That Girl”… allerdings wusste meine erste große Liebe nie etwas von ihrem “Glück”.

3. Ein Lied, das Dich an einen Urlaub erinnert

Ilona Mitrecey – “Un monde parfait”… an den wunderschönen Urlaub 2005 in Paris.

4. Ein Lied, von dem du in der Öffentlichkeit nicht so gerne zugeben möchtest, dass du es eigentlich ganz gerne magst
Einige Titel von Nicki… 😉

5. Ein Lied, das dich – geplagt von Liebeskummer – begleitet hat
Thomas D. & Nina Hagen – “Solo”… sehr oft. Mein Liebeskummer-Lied schlechthin.

6. Ein Lied, das du in deinem Leben vermutlich am häufigsten gehört hast

Nice Little Penguins – “Flying”… singe ich auch sehr, sehr gerne mit.

7. Ein Lied, das dein liebstes Instrumental ist

John Williams – “The Jurassic Park Theme”… einfach tolle Filmmusik!

8. Ein Lied, das eine deiner liebsten Bands repräsentiert
Genesis – “Home By The Sea [live]… da ist einfach alles drin, was Genesis ausmacht. Anhören!

9. Ein Lied, in dem du dich selbst wiederfindest oder in dem du dich auf eine gewisse Art und Weise verstanden fühlst
Clueso – “Pizzaschachteln”… beschreibt mich voll und ganz.

10. Ein Lied, das dich an eine spezielle Begebenheit erinnert (und welche das ist)
Sorry… dafür wär eins viel zu wenig. Da gibts ganz viele.

11. Ein Lied, bei dem du am besten entspannen kannst
Moloko – “The Time Is Now”… ja, das funktioniert auch leise. Und dann ist es richtig chillig.

12. Ein Lied, das für eine richtig gute Zeit in deinem Leben steht
Crazy Friendz – “Daneben!”… kennt kein Mensch, war das Spaßmusikprojekt meines besten Freundes und mir – vor vielen Jahren. Und wir hatten wirklich Spaß! Aber sowas von… 🙂

13. Ein Lied, das momentan dein Lieblingssong ist
Silbermond – “Irgendwas bleibt”

14. Ein Lied, das du deinem besten Freund widmen würdest
Mika – “Relax, Take It Easy”

15. Ein Lied, bei dem du das Gefühl hast, dass es außer dir niemand gerne hört
Louise Attaque – “J’t’émmène au vent”… jeder, den ich kenne, findet es doof. Ich auch. Aber eben so doof, dass es schon echt wieder gut ist.

16. Ein Lied, das du vor allem aufgrund seiner Lyrics magst
Die Firma – “Kein Ende in Sicht”… ich teile genau diese Ansicht.

17. Ein Lied, das weder deutsch- noch englischsprachig ist und dir sehr gefällt
Jean-Jacques Goldman – “Puisque tu pars”… das absolut beste Lied eines genialen französischen Singer-Songwriters, der seit Jahren eigentlich klasse Sachen produziert.

18. Ein Lied, bei dem du dich bestens abreagieren kannst
Linkin Park – “Somewhere I Belong”… ganz klar. Und das auf Laut. Da kommt alles raus.

19. Ein Lied, das auf deiner Beerdigung gespielt werden sollte
Genesis – “Afterglow”… einen schöneren Abschied könnte ich mir nicht vorstellen.

20. Ein Lied, das du zu den besten aller Zeiten rechnen würdest
Guns’n*Roses – “November Rain”… sowohl Song als auch Video sind ganz große Kunst für die Ewigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

achtzehn + 3 =