Neuerungen im Blog

Die Umstellung auf ein neues Design war nicht das einzige Element der Blog-Frischzellenkur 2012. In Zukunft werden ausgewählte Artikel auch hörbar sein – diese werden in meiner heimischen Audio-Ecke eingesprochen und mit einem SoundCloud-Widget eingebunden.

Weiterhin ist es seit heute möglich, die Inhalte des Blogs zu “flattrn“, also eine kleine Spende zu tätigen, wenn euch der Artikel gefallen hat. Dieses Tool läuft bei mir als Test – sollte es sich bewähren, kommt es auf dem Blog zweikaffeebitte von Anna und mir zum Einsatz.

Ich bin sicher, weitere Features und neue Ideen folgen noch in den nächsten Wochen…. ;)