Nachtrag zum Blogpost "Gestatten: Staat. Hehler von Beruf."

Im letzten Blogeintrag hatte ich mich ja schon deutlich gegen den Ankauf der schweizerischen Steuer-CD ausgesprochen. Und nein, es geht mir nicht darum, potentielle Steuersünder zu schützen, oder Steuerhinterziehung gar generell gutzuheißen. Es geht um etwas ganz anderes. Und genau dies hat auch der ZUFF erkannt. In der Kolumne zu diesem Thema, welche in der Zuffenhäuser Woche vom 03. Februar erschien, wird die Sachlage genau auf den Punkt gebracht. Super formuliert und toll getroffen. Daher hier mal der Artikel als Ergänzung:

Auszug aus der "Zuffenhäuser Woche" von Mi., 3. Feb. 2010