Gemeinsam gegen Nazis! Demo und Konzert in Schöneweide.

Schöneweide in Berlin ist leider bis heute eine Hochburg der Nazis. Unter anderem die Kneipe “Zum Henker” und der Militaria-Laden “Hexogen” sind Anziehungs- und Treffpunkte der Rechten nicht nur aus Berlin, sondern der gesamten Region. Immer wieder kommt es zu gewalttätigen Vorfällen rund um die Brückenstraße in Niederschöneweide.

Gegen den rechten Terror findet am Dienstag, 30. April 2013 ab 17 Uhr am S-Bahnhof Schöneweide eine Demonstration mit Konzert statt – unter Anderem mit Atari Teenage Riot, Irie Révoltés und Berlin Boom Orchestra.

 

Kommt vorbei und zeigt Flagge gegen Intoleranz und rechtes Gedankengut! Berlin ist bunt – kein Platz für Rassismus!!

Hier gehts zur Veranstaltung auf Facebook.